Drucken

Dies & das

 

Der Europakuchen

Der Europakuchen

Wie ihr selbst einen Europakuchen backt könnt ihr hier sehen. Es wird spannend, wir zeigen euch wie es geht.

 
 

Zutaten:

450 g Mehl

340 g Butter

150 g gemahlene Mandeln

185 g Puderzucker

2 Päckchen Vanillezucker

Gelee (z.B.Johannisbeere)

gelbe und blaue Lebensmittelfarbe

Puderzucker für den Guss

 

Zubereitung:

Knetet aus Mehl, Butter, Puder - und Vanilllezucker einen Teig.

Formt daraus zwei gleich dicke "Würste" und eine etwas kleinere und stellt sie über eine halbe Stunde über den Kühlschrank.

Schnappt euch eine "Wurst" und rollt den Teig auf Backpapier, etwa einen halben Zentimeter dick.

Legt ein A4 Blatt darauf und ritzt die Umrisse der Kanten aus.

Die Teigreste nehmt ihr von Backpapier.

Hebt das Backpapier mit dem Teig auf ein Blech und backt das Ganze im vorgeheizten Backhofen etwa acht Minuten in 200 Grad Celsius.

Wiederholt die Schritte 1 bis 3 mit der zweiten Teigwurst.

Die dritte rollt ihr aus und stecht mit einem Ausstecher zwölf Sterne aus - die ihr etwa fünf Minuten backt.

Nach den Auskühlen bestreicht ihr ein Viereck mit Gelee und klebt das andere passgenau darauf.

Mischt nun mit etwas Puderzucker und mit gelber Lebensmittelfarbe einen gelben Guss an und bestreicht damit die Sterne.

Die Flagge selbst bestreicht ihr mit blauem Guss.

Klebt darauf die Sterne.

 

Bildquelle: http://www.geo.de/geolino/kinderrezepte/1881-rtkl-rezept-europa-knusper-flagge

Das Rezept und viele weitere findet ihr bei geolino.de

Tintenklecks ist online

Wir sind seit Mittwoch, den 10.11.2010, am Netz. >>>